Gründung 1987

Am 22.03.1987 kam es auf Initiative von Gastwirt Gustav Fischer (+2015) zur Gründung der Blasmusikkapelle Altenmarkt.
Altenmarkt an der Triesting im Bezirk Baden (NÖ) besteht aus den 5 Dörfern Altenmarkt, Klein-Mariazell, Nöstach- Hafnerberg, St.Corona und Thenneberg. Die Triesting trennt den Wienerwald von den Ausläufern der Kalkalpen. Altenmarkt ist die einzige Gemeinde Österreichs mit fünf Wallfahrskirchen. Rund herum nichts als reine Natur, und das auf 63 km². Zwischen Schöpfl, Hocheck und Peilstein sind wir zu Hause, und noch 2.052 Altenmarkterinnen und Altenmarkter.

1923 - 1930

Auf dem heutigen Gemeindegebiet in Nöstach wurde am 21.03.1923 von der Katholischen Burschenschaft eine Blasmusikkapelle gegründet welche aber nur bis 1930 bestand.
Altenmarkt an der Triesting im Bezirk Baden (NÖ) besteht aus den 5 Dörfern Altenmarkt, Klein-Mariazell, Nöstach- Hafnerberg, St.Corona und Thenneberg. Die Triesting trennt den Wienerwald von den Ausläufern der Kalkalpen. Altenmarkt ist die einzige Gemeinde Österreichs mit fünf Wallfahrskirchen. Rund herum nichts als reine Natur, und das auf 63 km². Zwischen Schöpfl, Hocheck und Peilstein sind wir zu Hause, und noch 2.052 Altenmarkterinnen und Altenmarkter.

1923 - 1930

Auf dem heutigen Gemeindegebiet in Nöstach wurde am 21.03.1923 von der Katholischen Burschenschaft eine Blasmusikkapelle gegründet welche aber nur bis 1930 bestand.

Blasmusikkapelle Altenmarkt

an der Triesting

Chronik

Blasmusikkapelle Altenmarkt

an der Triesting